Nachtleben & Gastronomie

„Was soll ich in Berlin, Hamburg oder München“, hört man nicht selten einen Osnabrücker sagen. „In unserer Stadt gibt es doch alles, was auch die Metropolen bieten“, sind sie sich sicher. Tatsächlich bietet die Region eine ungeahnte Vielfalt an gastronomischen Angeboten und zahlreiche Möglichkeiten, das Nachtleben zu genießen. Rund 470 Bars und Kneipen gibt es allein in der Stadt. Ob nun das mehrfach als Deutschlands beste Club-Diskothek ausgezeichnete Alando Palais, das geschichtsumwobene Hyde Park, die traditionstreuen Altstadtkneipen oder das seit einigen Jahren beliebte Güterbahnhofsviertel mit verschiedenen Clubs – Osnabrück bietet in Sachen Nachtleben wirklich für jeden Geschmack die willkommene Location. Ebenso in kulinarischer Sicht. Von den bekannten Fast-Food Anbietern über verschiedenste internationale Küchen bis hin zum Sterne-Restaurant „La Vie“ (welches zu den Top 10 Restaurants Deutschlands gehört) findet jeder Osnabrücker das passende Gericht für seinen Gaumen. In den Sommermonaten präsentiert sich die regionale Gastronomie zudem auf der überregional bekannten Veranstaltung „Osnabrückt is(s)t gut!“, bei der eine erlesene Auswahl an Speisen und Getränken dargeboten wird.






Themen

  • Ausstellung von Gummidrucken

    17. April 2014 Fünf Studenten der Universität Osnabrück auf den Spuren Kühns, Hennebergs und Demachys

    Mehr lesen
  • DarumOsnabrück-Mitglied als bester...

    03. April 2014 WMS Treuhand schwört auf offene Unternehmenskultur und die Begleitung von jungen Mitarbeitern

    Mehr lesen

Blog

  • Joe Enochs in der Ollen Use

    Kaffee mit Joe

    05. März 2014 Eine neue Runde im OS-Blog: Den Kalifornier in Osnabrück, den hier alle Fußballfans kennen, haben wir in der Ollen...

    Mehr lesen
  • Michael Barlag

    OS-Blog Teil 12

    14. Februar 2013 Weltrekord und Weather Girls: Osnabrücks Selfmade Man, Michael „Messe“ Barlag.

    Mehr lesen