Die Region Osnabrück

Die Region Osnabrück vereint in sich eine für viele Besucher überraschend große Vielfalt. Wirtschaft, Kultur, Freizeit, Wissenschaft – durch sein breites Angebot ist Osnabrück ein Ort, der für jeden seiner Einwohner immer wieder Neues bereithält.

Klassischerweise als „Friedensstadt" bezeichnet, bildet die drittgrößte Stadt Niedersachsens das vitale Zentrum der Wirtschaft in der Region. Zahlreiche bekannte und international operierende Unternehmen sind hier ansässig und profitieren von der günstigen Lage im Herzen Europas. Osnabrück liegt am bedeutenden Schnittpunkt zwischen den Verkehrsachsen Amsterdam – Berlin und Rhein/Ruhr – Hamburg – und dabei als einzige Stadt Deutschlands inmitten eines Naturparks. Mit dem angeschlossenen Flughafen Münster/Osnabrück, übrigens beliebtester Verkehrsflughafen Deutschlands, stehen Osnabrücker Unternehmen so die Tore zur ganzen Welt offen.

 

Osnabrück ist eine grüne Stadt. Uns als einzige in Deutschland in einem Naturpark gelegen.

Osnabrück ist eine grüne Stadt. Und als einzige in Deutschland in einem Naturpark gelegen.

Osnabrück ist eine Stadt, in der zahlreiche Branchen zuhause sind. Kupferdächer, Tiefkühltorten und Pralinen, Fotopapier und Fahrstühle: sie alle werden hier produziert. Und das auf weltweit geschätztem Niveau. Besonders tief mit der Stadt verwurzelt sind Familienunternehmen. Teilweise schon in vierter Generation geführt, bilden sie gemeinsam mit dem heimatverbundenen Mittelstand das Rückgrat der Osnabrücker Wirtschaft. Außerdem stark: die Logistik-Branche. Hellmann World Wide Logistics oder der Textillogistiker Meyer & Meyer operieren auf der ganzen Welt und genießen ausgeprägtes Renommee. Osnabrück entwickelt sich gleichzeitig zu einem der Standorte des Dienstleistungssektors. Bereits heute arbeiten 71 Prozent der Beschäftigten in diesem Gewerbe, Tendenz steigend.

In der letzten Zeit hat besonders die Kreativwirtschaft an Bedeutung gewonnen. Rund um Studierende, Absolventen und andere Kreative ist ein Kulturraum entstanden, der für Osnabrück ein enormes Potential birgt. Zum Teil fördert die Stadt die entstehenden Projekte, aber viele schaffen auch ganz selbstständig das Start-Up.

 

Ort des Wissens und der Lehre: das Schlossgebäude der Universität.

Ort des Wissens und der Lehre: das Schlossgebäude der Universität.

Osnabrück ist auch Zentrum des Wissens und der Lehre und so immer am Puls der Zeit. Viele ortsansässige Unternehmen haben inzwischen das Potential der Fachkräfte von Uni und Hochschule erkannt. Gern greifen sie auf die top ausgebildeten Wahl- Osnabrücker zurück und tragen so dazu bei, dass sie auch hier Möglichkeiten zur beruflichen Entfaltung finden.
Osnabrück – eine Stadt, die den Charme der Region mit dem Fortschritt der Großstadt verbindet und so ein einzigartiges Unternehmensklima schafft – und das alles vor der wunderschönen Kulisse des Osnabrücker Landes.




Themen

  • Achtung Großbaustelle!

    11. Juni 2014 Der Neumarkt ist dicht!

    Mehr lesen
  • Die Fußball-Weltmeisterschaft 2014

    10. Juni 2014 Unser Public Viewing Guide für Osnabrück

    Mehr lesen

Blog

  • Joe Enochs in der Ollen Use

    Kaffee mit Joe

    05. März 2014 Eine neue Runde im OS-Blog: Den Kalifornier in Osnabrück, den hier alle Fußballfans kennen, haben wir in der Ollen...

    Mehr lesen
  • Michael Barlag

    OS-Blog Teil 12

    14. Februar 2013 Weltrekord und Weather Girls: Osnabrücks Selfmade Man, Michael „Messe“ Barlag.

    Mehr lesen